Multifunktion Farbe

Oak Furniture Land

Oak Furniture Land ist das größte Einrichtungshaus für Möbel aus echtem Hartholz in Großbritannien.


OKI unterstützt Oak Furniture Land mit zuverlässigen Managed Print Services

Oak Furniture Land

Um seine Position als Marktführer zu festigen, sucht Oak Furniture Land ständig nach Möglichkeiten, Dienstleistungen und Produkte mit dem besten Preisleistungsverhältnis zu erhalten. Zu Beginn der Kooperation mit dem IT-Fachhändler AMC Computer Supplies arbeitete das Unternehmen mit Xerox- und Ricoh-Druckern, was zu einer Vielzahl an verschiedenen Verträgen und Verbrauchsmaterialien führte. Für seine Geschäfte und Büros benötigte das Unternehmen Systeme zum Drucken von Quittungen, Finanzunterlagen, Points-of-Sale (PoS)-Materialien und weiteren Unterlagen. Das Unternehmen musste zudem in der Lage sein, Unterlagen wie Finanzvereinbarungen zu scannen, zu speichern und zu verwalten. Doch es stand kaum Platz für mehrere Drucksysteme zur Verfügung. Oak Furniture Land legte außerdem Wert darauf, dass Wartung, Reparatur und die Nachlieferung von Verbrauchsmaterial durch den Anbieter und Händler erfolgen. Als proaktives Unternehmen hatte sich Oak Furniture Land jedoch bereits über das MPS-Konzept informiert und sich dafür entschieden. Jede Filiale ist mit einem intelligenten OKI ES7470 MFP für den Großteil der anfallenden Druckarbeiten sowie mit kleinen B412-Schwarzweißdruckern als Back-up-Lösung ausgestattet. Der ES7470 lässt sich durch die offene Plattform sXP(Smart Extendable Platform) von OKI problemlos in bestehende Systeme integrieren und bietet Sicherheit und Effizienz bei Dokumentenmanagement und -ausgabe. Das Drucksystem vereint Druck-, Kopier-, Scan- und Faxfunktionen und benötigt daher weniger Platz. Die Umstellung auf das MPS-Konzept erfolgt im Rahmen eines einfach gehaltenen Vertrags, in dem sowohl die Nachbestellung von Verbrauchsmaterialien als auch die Wartung automatisch erfolgt. 


„Paul Harland von AMC nannte uns eine Reihe von verschiedenen Drucker-Anbietern, die für uns in Betracht kommen. Das OKI-System war offensichtlich am robustesten. Nun werden die Drucker von Oak Furniture Land schrittweise durch OKI-Modelle ersetzt.“ – James Billet, IT-Manager, Oak Furniture Land


Laden Sie sich die komplette Fallstudie herunter, um herauszufinden, wie OKI die einzigartigen Anforderungen von Oak Furniture Land dank der Managed Print Services-Lösung erfüllen konnte.

OKI Deutschland kontaktieren

Twitter LinkedIn