Multifunktion Farbe

Dublin Business School

Die größte private Hochschule in Irland


OKI macht Geschäfte mit der Dublin Business School

Dublin Business School
Die Dublin Business School (DBS) ist Irlands größte private Hochschule. Wie bei jeder großen Organisation spielt die IT im täglichen Betrieb der DBS eine wesentliche Rolle. Ein Bereich der IT, der der Schule immer größere Probleme verursachte, war das Drucken – vor allem in Bezug auf Kosten und Nutzung. Ormonde wandte sich an den unabhängigen und verlässlichen IT-Partner der DBS, Darren Costello, der sich mit Druckerherstellern und Druckerverwaltung gut auskennt. Costello empfahl OKI als wahrscheinlich besten Managed Print Service (MPS) für die Anforderungen der Schule und leitete einen für die DBS unverbindlichen Auditprozess in die Wege. Es wurde ein Angebot vorbereitet, in dem auf die möglichen Ersparnisse auf monatlicher, vierteljährlicher und jährlicher Basis hingewiesen wurde. Die gesamte Implementierung und Inbetriebnahme der 33 neuen Farb- und Schwarzweißdrucker und Multifunktionssysteme ging in zwei Tagen über die Bühne, was wirklich bemerkenswert ist, da fünf Gebäude in der Innenstadt von Dublin betroffen waren.
 
„Die veranschlagten monatlichen Kosten sanken von 2.687 € auf 1.700 €. Das ist eine Einsparung von knapp 1.000 € im Monat. Da es sich um Fixkosten handelt, kennen wir nun unsere monatlichen Ausgaben. Das macht die Finanzleute der DBS sehr glücklich.“ – Eddie Ormonde, IT-Manager, Dublin Business School
 
Laden Sie sich die komplette Fallstudie herunter, um zu sehen, wie die Einführung der MPS-Lösung von OKI Kosteneinsparungen von ca. 30 Prozent ermöglichte.

OKI Deutschland kontaktieren

Twitter LinkedIn