Datenschutzrichtlinien


Willkommen zur Datenschutzrichtlinie von OKI Europe Limited.
 
OKI Europe Limited fühlt sich dazu verpflichtet, Ihre Privatsphäre zu respektieren und zu schützen.
 
Diese Richtlinie legt die Grundlage fest, auf der alle personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erfassen oder die Sie uns zur Verfügung stellen, von uns verarbeitet werden. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen und informiert Sie über Ihre Datenschutzrechte und wie das Gesetz Sie schützt. Durch den Besuch dieser Website erklären Sie sich mit den in dieser Richtlinie beschriebenen Praktiken einverstanden.

1.    WICHTIGE INFORMATIONEN UND WER WIR SIND

ZWECK DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG 


Diese Datenschutzerklärung zielt darauf ab, Ihnen Informationen darüber zu geben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten durch Ihre Nutzung dieser Website und der sozialen Medien sammeln und verarbeiten, einschließlich aller Daten, die Sie über diese Website zur Verfügung stellen, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, ein Produkt oder eine Dienstleistung erwerben. Diese Richtlinie legt auch fest, wie wir personenbezogene Daten verwenden, die per Telefon, E-Mail oder einer anderen Form der alternativen Korrespondenz zur Verfügung gestellt werden. Diese Website ist nicht für Kinder bestimmt und wir sammeln nicht wissentlich Daten über Kinder.


Es ist wichtig, dass Sie diese Datenschutzerklärung zusammen mit anderen Nutzungsbedingungen oder Datenschutzrichtlinien oder fairen Verarbeitungsrichtlinien lesen, die wir bei bestimmten Gelegenheiten zur Verfügung stellen, wenn wir personenbezogene Daten über Sie sammeln oder verarbeiten, damit Sie wissen, wie und warum wir Ihre Daten verwenden. Diese Datenschutzerklärung ergänzt die anderen Hinweise und soll sie nicht außer Kraft setzen.


VERANTWORTLICHER


OKI Europe Limited ist der Inhaber der Datenverarbeitung (in dieser Datenschutzerklärung als „wir“, „uns“ oder „unser“ bezeichnet) und ist für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich. 


Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, einschließlich Anfragen zur Ausübung Ihrer gesetzlichen Rechte, wenden Sie sich bitte an uns, indem Sie die unten aufgeführten Angaben verwenden.


KONTAKTDATEN


OKI Europe Limited

Blays House, Wick Road, Englefield Green 

Egham, Surrey 

TW20 0HJ

Telefon number: 020 8219 2190

E-Mail addresse: dataprivacyofficer@okieurope.com


Branch OKI EUROPE Limited (Deutschland & Österreich) 

Hansaallee 187

40549 Düsseldorf

Telefon: +49 211 5266 0

Fax: +49 211 5266 600

E-Mail: info@oki.de

Datenschutzbeauftragter (extern)

Michael Winckler

c/o Buse Hebere Fromm PartG mbB

Königsallee 100, 40215 Düsseldorf

Tel: +49 211 388-000

E-Mail: winckler@buse.de

 

Sie haben das Recht, sich jederzeit an das Information Commissioner's Office (ICO), die britische Aufsichtsbehörde für Datenschutzfragen, zu wenden (www.ico.org.uk). Wir würden uns jedoch freuen, wenn wir uns um Ihr Anliegen kümmern könnten, bevor Sie sich an die ICO wenden, also nehmen Sie bitte zunächst Kontakt mit uns auf.

2.     DIE DATEN, DIE WIR ÜBER SIE ERHEBEN

Wir können verschiedene Arten von personenbezogenen Daten über Sie erheben, verwenden, speichern und übertragen, die wir wie folgt zusammengefasst haben:
  • Zu den Identitätsdaten gehören Name, Benutzername oder ähnlicher Identifikator, Familienstand, Titel, Geburtsdatum, Alter, Geschlecht und Nationalität.
  • Zu den Kontaktdaten gehören Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummern.
  • Zu den Finanzdaten gehören Bankkonto, Zahlungskartendaten und Bonität.
  • Die Transaktionsdaten beinhalten Details über Zahlungen an Sie und von Ihnen und andere Details über Produkte und Dienstleistungen, die Sie von uns oder unseren Vertriebspartnern oder Wiederverkäufern erworben haben.
  • Zu den technischen Daten gehören die Internetprotokoll-Adresse (IP-Adresse), Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung und -ort, Browser-Plugin-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform sowie andere Technologien auf den Geräten, die Sie für den Zugriff auf diese Website verwenden.
  • Profil-Daten beinhalten Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort, Ihre Login-Daten zu Käufen oder Bestellungen durch Sie, Ihre Interessen, Präferenzen, Ihr Feedback und Ihre Umfrage-Antworten.
  • Die Nutzungsdaten umfassen Informationen darüber, wie Sie unsere Website, Produkte und Dienstleistungen nutzen.
  • Marketing- und Kommunikationsdaten umfassen Ihre Präferenzen beim Erhalt von Marketingmitteilungen von uns oder Dritten und Ihre Kommunikationspräferenzen.
Wir sammeln, verwenden und teilen auch aggregierte Daten, wie statistische oder demographische Daten, für jeden Zweck. Aggregierte Daten können aus Ihren personenbezogenen Daten abgeleitet werden, gelten rechtlich gesehen aber nicht als personenbezogene Daten, da diese Daten nicht direkt oder indirekt Ihre Identität offenbaren. Beispielsweise können wir Ihre Nutzungsdaten aggregieren, um den Prozentsatz der Nutzer zu berechnen, die auf ein bestimmtes Website-Feature zugreifen. Wenn wir jedoch aggregierte Daten mit Ihren personenbezogenen Daten kombinieren oder verbinden, so dass sie Sie direkt oder indirekt identifizieren können, behandeln wir die kombinierten Daten als personenbezogene Daten, die gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verwendet werden.

WENN SIE UNS KEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN ÜBERMITTELN  


Wenn wir per Gesetz oder im Rahmen eines Vertrages mit Ihnen personenbezogene Daten erheben müssen und Sie diese Daten nicht angeben, können wir den Vertrag, den wir mit Ihnen abgeschlossen haben oder zu schließen versuchen (z. B. um Ihnen Waren oder Dienstleistungen zu liefern oder eine Garantieverpflichtung zu erfüllen), möglicherweise nicht erfüllen. In diesem Fall müssen wir möglicherweise ein Produkt oder eine Dienstleistung, die Sie bei uns haben, stornieren, aber wir werden Sie benachrichtigen, wenn dies zu diesem Zeitpunkt der Fall ist.

 3.     WIE WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERFASST?

Wir verwenden verschiedene Methoden, um Daten von und über Sie zu sammeln, einschließlich durch:
  • Direkte Interaktionen. Sie können uns Ihre personenbezogenen Daten mitteilen, indem Sie Formulare ausfüllen oder sich mit uns treffen oder mit uns per Post, Telefon, E-Mail oder anderweitig korrespondieren. Dies gilt auch für die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie: (i) sich für unsere Produkte oder Dienstleistungen bewerben; (ii) ein Konto auf unserer Website einrichten; (iii) unseren Service oder unsere Publikationen abonnieren; (iv) Marketingmaterial anfordern, um Ihnen zugesandt zu werden; (v) an einem Gewinnspiel, einer Promotion oder Umfrage teilnehmen; oder (vi) und Feedback geben oder uns anderweitig kontaktieren.
  • Automatisierte Technologien oder Interaktionen. Während Sie mit unserer Website interagieren, sammeln wir automatisch technische Daten über Ihre Ausrüstung, Browsing-Aktivitäten und -Muster. Wir sammeln diese personenbezogenen Daten mit Hilfe von Cookies und anderen ähnlichen Technologien. Wir können auch technische Daten über Sie erhalten, wenn Sie andere Websites besuchen, die unsere Cookies verwenden.
  • Dritte oder öffentlich zugängliche Quellen. Wir erhalten personenbezogene Daten über Sie von verschiedenen Dritten, die uns bei der Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen unterstützen, einschließlich unserer Vertriebspartner und Wiederverkäufer. Wir erhalten auch technische und analytische Daten von Anbietern wie Google und wir erhalten Kontakt-, Finanz- und Transaktionsdaten von Anbietern von technischen, Zahlungs- und Lieferdiensten wie Acuigen und Dunn and Bradstreet. Wir erhalten Identitäts- und Kontaktdaten von Datenvermittlern oder Aggregatoren und erhalten Identitäts- und Kontaktdaten aus öffentlich zugänglichen Quellen wie dem Handels- und dem Wahlregister.

4.     WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn es das Gesetz erlaubt. In den meisten Fällen werden wir Ihre personenbezogenen Daten unter den folgenden Umständen verwenden:
  • Wo wir den Vertrag erfüllen müssen, den wir mit Ihnen abschließen oder abgeschlossen haben.
  • Wenn es für unsere berechtigten Interessen (oder die eines Dritten) notwendig ist und Ihre Interessen und Grundrechte diese Interessen nicht außer Kraft setzen.
  • Wo wir einer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen müssen.
Im Allgemeinen berufen wir uns nicht auf die Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, obwohl wir Ihre Einwilligung einholen werden, bevor wir Ihnen Direktmarketing-Mitteilungen von Dritten per E-Mail oder SMS senden. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit durch eine Mitteilung an uns zu widerrufen.

ZWECKE, FÜR DIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN 


Im Folgenden haben wir in tabellarischer Form beschrieben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden wollen und auf welche Rechtsgrundlagen wir uns dabei berufen. Dabei haben wir gegebenenfalls auch unsere berechtigten Interessen angegeben.

 

Beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten aus mehr als einem rechtmäßigen Grund verarbeiten können, je nachdem, für welchen Zweck wir Ihre Daten verwenden. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie Informationen über den spezifischen Rechtsgrund benötigen, auf den wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berufen, wenn mehr als ein Grund in der nachstehenden Tabelle aufgeführt ist.


Wir können jede Telefon-, E-Mail- oder sonstige Kommunikation mit Ihnen überwachen, aufzeichnen, speichern und nutzen, um die uns erteilten Anweisungen zu überprüfen, zu Schulungszwecken, zur Verbrechensverhütung und zur Verbesserung der Qualität unseres Kundendienstes.


Zweck/Tätigkeit