Multifunktion Farbe

Fallstudie zu Leonding

Gemeindeverwaltung für die Stadt Leonding, Österreich


Die unsichtbaren Helfer von Leonding – professionelle Drucklösungen für mehr Effizienz

Wie jede andere Gemeindeverwaltung legt auch die Stadt Leonding großen Wert darauf, seine Einwohner zu unterstützen. Wenn eine ausgelastete Verwaltung ihre Pflichten erfüllen und gleichzeitig innerhalb des vorgegebenen Haushalts und im Einklang mit strengen Umweltvorgaben agieren können soll, wird in allen Bereichen eine effiziente Druckinfrastruktur benötigt. Vor der Zusammenarbeit mit OKI betrug die Anzahl der Drucker und Fotokopierer im Rathaus von Leonding und in den Kindertagesstätten beträchtliche 164 Systeme. Bei der Suche nach der richtigen Lösung für ihre Druckprobleme standen für die Gemeinde Leonding verschiedene Anforderungen an oberster Stelle: Kosteneinsparungen, optimierte Arbeitsabläufe, eine kleinere zentrale Lagerfläche für Verbrauchsmaterialien, ein benutzerfreundliches Online-Bestellsystem, eine kohärente Systemstruktur und die Möglichkeit, die Wartung und Reparaturen über einen zentralen Ansprechpartner extern abzuwickeln. Zusammen mit Experten von OKI wurde ein Konzept entwickelt, das die Anforderungen der Gemeinde erfüllte und gleichzeitig mögliche Umweltauswirkungen berücksichtigte. 
 
„Für unsere Mitarbeiter ging die Implementierung völlig problemlos vonstatten. Wir freuen uns darüber, unnötige Kosten zu vermeiden und die Effizienz sowohl unserer Stadt als auch für die Umwelt verbessern zu können.“ – Martina Modl, Projektmanagerin, Gemeindeverwaltung Leonding
 
Laden Sie sich die komplette Fallstudie herunter und erfahren Sie, wie das Rathaus von Leonding seit der Einführung der Managed Print-Lösung von OKI jährliche Einsparungen von ca. 11.000 € erzielt hat.

OKI Deutschland kontaktieren

Twitter LinkedIn