Wir unterstützen Einzelhändler bei der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und sorgen gleichzeitig dafür, dass Kunden in dieser außergewöhnlichen Zeit ruhig und informiert bleiben

‚‚Aufgrund der aktuellen globalen Krise, die durch Covid-19 ausgelöst wurde, erleben Einzelhändler drastische Veränderungen in der Art und Weise, wie sie ihre Geschäfte führen. Eine durch den Stillstand in den einzelnen Ländern bedingte erhöhte Nachfrage nach wichtigen Produkten und die staatliche Anweisung zur räumlichen Trennung (Social Distancing) können zu Verwirrung und Stress für Käufer führen. Eine leicht verständliche informative Beschilderung im Geschäft kann einen entscheidenden Beitrag zur Sicherheit und Besonnenheit im Einzelhandel leisten‘‘ , so Javier Lopez, General Manager, Vertical Solutions EMEA, OKI Europe Ltd.
 
Angesichts der zunehmenden Unberechenbarkeit müssen Einzelhändler schnell auf plötzliche Marktveränderungen und neue Trends reagieren können. Der derzeitige Ansturm auf Supermärkte, Lebensmittelgeschäfte und Apotheken hat viele Einzelhändler unvorbereitet getroffen. Wenn Kunden in die Geschäfte kommen, um das Nötigste einzukaufen, müssen sich Einzelhändler Gedanken über die Sicherheit von Kunden und Mitarbeitern machen und durch klare Kommunikation dafür sorgen, dass Kunden in diesen schwierigen Zeiten besonnen bleiben. 
 
Die visuelle Kommunikation im Geschäft hilft Einzelhändlern bei der Einhaltung sich verändernder gesetzlicher Vorschriften. Beispielsweise kann die Verwendung von Bodenaufklebern in der aktuellen Situation dazu beitragen, dass die Kunden den erforderlichen Abstand zueinander und zu Mitarbeitern im gesamten Geschäft einhalten. Dies gilt besonders für die Warteschlange an der Kasse. Darüber hinaus können hängende Schilder Kunden dabei helfen, sich schnell in den Gängen zu orientieren, um die Waren des täglichen Bedarfs zu finden. Regal- und Standbeschilderung können  Änderungen der Richtlinien wie z. B. Einkaufsobergrenzen und aktuelle Produktbestände so effektiv wie möglich kommunizieren. Wenn wichtige Artikel schnell vergriffen sind, können Beschilderungen die Kunden informieren, wann diese wieder auf Lager sind. 
 
Da sich die Empfehlungen und Regeln der Regierung täglich ändern und die Verfügbarkeit von Waren schwankt, ist die Möglichkeit zur schnellen Anpassung der Beschilderung entscheidend für Sicherheit und Besonnenheit beim Einkauf. Oftmals verfügen Einzelhändler jedoch nicht über die Möglichkeit, Schilder im Geschäft schnell und flexibel aktualisieren zu können.

Flexible visuelle Kommunikation auf Abruf für mehr Besonnenheit in Krisenzeiten

In der Regel sind Einzelhändler auf den Service eines externen Druckanbieters angewiesen oder müssen warten, bis sie von der Zentrale Schilder für das Geschäft erhalten. Dies kann lange Vorlaufzeiten bedeuten, die wiederum eine Verzögerung bei der Bereitstellung wichtiger und relevanter Kommunikation im Geschäft zur Folge haben.
 
Da Einzelhändler in der Lage sein müssen, schnell auf plötzliche Änderungen bei der Nachfrage zu reagieren, benötigen sie sofortigen Zugriff auf Ressourcen, mit denen eine Vielzahl von Schildern und Kommunikationsmaterialien schnell und einfach im Geschäft gedruckt werden können.
 
Speziell für die Branche entwickelte Drucker ermöglichen es Einzelhändlern, sich schnell an Situationen anzupassen, indem sie eine breite Palette an hocheffektiver visueller Kommunikation im Geschäft und auf Abruf ausdrucken. Kompakte Drucker wie die preisgekrönte C800-Serie von OKI wurden für stark frequentierte Ladenumgebungen optimiert, in denen häufig wenig Platz zur Verfügung steht. Diese passen in die Büros und sind so benutzerfreundlich, dass die Mitarbeiter im Geschäft Druckaufträge neben ihren anderen Aufgaben schnell und ohne Eingreifen anderer Mitarbeiter erledigen können. 

Leistungsstarke Drucker für die täglichen Beschilderungsanforderungen im Einzelhandel

Trotz ihrer geringen Größe können auf den Einzelhandel abgestimmte Drucker Beschilderungen in einer Vielzahl von Größen, Formaten und Gewichten erstellen, die verschiedene Anforderungen in Einzelhandelsumgebungen erfüllen. Dazu gehören Wegweiser und Fensteraufkleber, die die täglichen Öffnungszeiten hervorheben, sowie Standbanner von bis zu 1,3 m Länge, Regalbeschilderung und Wobbler, die Käufer über die Verfügbarkeit von Waren sowie über Richtlinienaktualisierungen und Einkaufsobergrenzen informieren. 
 
Mit Druckern, die das Drucken auf wasserdichten Medien wie z. B. Bodenaufklebern unterstützen, können Einzelhändler Kunden dabei unterstützen, Abstandsregeln einzuhalten, indem sie Aufkleber mit dem erforderlichen Abstand anbringen, um die Gesundheit von Kunden und Mitarbeitern zu gewährleisten.

Positive Einstellung im Druck

In turbulenten Zeiten, die mit unerwarteten Ereignissen wie Covid-19 einhergehen, sind Einzelhändler oft die heimlichen Helden, die von Kunden und der Regierung unter Druck gesetzt werden, die Gesellschaft zu unterstützen. Kunden können sich schnell überfordert, desorientiert und frustriert fühlen. Durch klare Kommunikation mit Schildern, die bei Bedarf in professioneller Qualität gedruckt werden, können Einzelhändler sicherstellen, dass die Umgebung in ihren Geschäften für Kunden sicher und ruhig bleibt.
 
Erfahren Sie mehr über die Lösungen von OKI für Supermärkte und Lebensmittelgeschäfte unter https://www.oki.com/de/printing/supermarket/index.html

OKI Österreich kontaktieren

LinkedIn Facebook YouTube instagram