Multifunktion Farbe

Rhön Maintal Gruppe

Bietet eine sichere Versorgung mit qualitativ hochwertigem Trinkwasser für fast 90.000 Einwohner.


OKI bietet der Rhön Maintal Gruppe unkompliziertes Druckmanagement und Kosteneinsparungen

RMG_logo
Für die Rhön Maintal Gruppe mit insgesamt 60 Mitarbeitern war deren komplexe und fehlgeleitete Drucker-Umgebung für den täglichen Arbeitsablauf ein erhebliches Hindernis. Der Wildwuchs in der Druckerlandschaft, der die Kosten der Druckvorgänge und die Beschaffungskosten für Verbrauchsmaterialien unterschiedlicher Hersteller in die Höhe trieb, war der IT-Abteilung ein Dorn im Auge. Zunächst hat das OKI Team in einer dreivierteljährigen Vor-Ort-Analyse eine umfassende IST-Analyse der Druckerlandschaft erstellt – inklusive einer detaillierten und nachvollziehbaren Kosten- und Bedarfsstruktur. Auf dieser Grundlage entstand ein effizientes Konzept zur Optimierung, das die Ablösung der heterogenen Systemlandschaft durch die Implementierung einheitlicher OKI Drucksysteme vorsah. Mit einem massgeschneiderten Gesamtkonzept hat OKI den Vertrag gewonnen. Genauer gesagt bot der Druckerhersteller eine individuelle Lösung, die nicht nur verschiedene Modelle aus der ES-Druckerserie beinhaltete, sondern auch Verbrauchsmaterialien wie Toner. 
 
„Das exakt auf unsere Anforderungen abgestimmte Konzept und der professionelle Service haben uns überzeugt“, Bernhard Schmitt, Leiter Einkauf, Materialwirtschaft und Systembetreuung bei der Rhön Maintal Gruppe.
 
Laden Sie sich die vollständige Fallstudie herunter, um herauszufinden, wie OKI die Anforderungen der Rhön Maintal Gruppe mithilfe der OKI ES-Druckerserie erfüllen konnte.

OKI Schweiz kontaktieren

LinkedIn Twitter YouTube Facebook