Multifunktion Farbe

Michael Lyng Motors

Ein familienbetriebener Kfz-Händler mit Schwerpunkt auf Wachstum als Mitsubishi- und Hyundai-Händler, und Haupthändler für Ford Motors in Kilkenny.


Unternehmen gewinnt dank Managed Print Services von OKI an Tempo

logo
Michael Lyng Motors wurde 1996 gegründet und verfügt über drei Niederlassungen mit Verkaufs-, Service- und allen verbundenen Dienstleistungen für Pkws, Lieferwagen und Geländewagen. An jedem Standort befanden sich Drucker an verschiedenen Orten – einschließlich Empfangsbereichen und Werkstätten. Ressourcen wie Toner wurden nur dann bestellt, wenn sie aufgebraucht waren, d. h. die Mitarbeiter mussten unnötig Zeit für die manuelle Bestellung auf Ad-hoc-Basis aufwenden. Mit unerwarteten oder nicht geplanten Fehlmengen konnten die Drucker nicht genutzt werden, bis neue Toner eintrafen. Wenn die Druckressourcen eintrafen, waren sie nicht mit dem Namen einer bestimmten Person oder eines bestimmten Druckers gekennzeichnet, sodass sie häufig eingelagert oder durch die falsche Person für einen neuen oder erwarteten Bedarf genutzt wurden. Zusätzlich erschwert wurde die Situation durch falsch eingesetzte Patronen oder Tonerkassetten, die manchmal nicht mit den Druckern kompatibel waren, für die sie bestellt wurden. Der IT-Anbieter des Unternehmens, Business IT Solutions (BITS), schlug Managed Print Services von OKI vor. Michael Lyng Motors profitiert jetzt auf drei verschiedene Weisen von den Vorteilen der Managed Print Services von OKI: Produktivität, Kosten und Wartung. Wenn der Tonerstand des Druckers unter 30 % seiner Kapazität sinkt, wird automatisch eine Nachbestellung generiert, und diese Nachbestellung trifft in der Regel vor Ort ein, bevor der Toner zur Neige geht. Außerdem bietet OKI Pufferbestand. Dies gibt zusätzliche Sicherheit, dass Drucker während der Bearbeitung von Bestellungen weiterhin genutzt werden können. MLM konnte auf diese Weise die Kostenkontrolle erhöhen und verfügt über ein effektives Wartungssystem.
 
„Wir haben unsere Druckkosten gesenkt, unsere Produktivität gesteigert und die Ausfallzeiten der Drucker praktisch eliminiert.  Unser einziges Bedauern ist, dass wir Managed Print Services von OKI nicht schon früher genutzt haben. Wir freuen uns auf eine langfristige Partnerschaft mit ihnen, während wir unser Unternehmen weiter ausbauen.“ Padraig McCluskey, Geschäftsführer, Michael Lyng Motors.
 
Laden Sie sich die komplette Fallstudie herunter, um herauszufinden, wie OKI die Anforderungen von MLM mithilfe von Managed Print Services erfüllen konnte.

OKI Schweiz kontaktieren

LinkedIn Twitter YouTube Facebook