Etikettendrucker

DE MULLER

DE MULLER ist ein renommierter spanischer Weinproduzent und -exporteur. Die mehr als 50 Weinsorten des Unternehmens werden in die ganze Welt exportiert. Bei einem so umfangreichen Portfolio benötigte DE MULLER einen Etikettendrucker, der die komplexe Aufgabe meistert, langlebige, qualitativ hochwertige Etiketten in verschiedenen Sprachen zu drucken, die die Vorschriften der unterschiedlichen globalen Märkte einhalten.


OKI unterstützt das spanische Weingut DE MULLER bei der Optimierung des Etikettendrucks

Kontakt | PDF herunterladen

DE MULLER ist seit 1851 Weinhersteller aus Leidenschaft und übernimmt den gesamten Prozess, von der Ernte der eigenen Trauben bis hin zur Abfüllung, dem Vertrieb und dem Export seiner hochwertigen und renommierten Weine in die ganze Welt. Dafür benötigte das Unternehmen hochwertige Etiketten, die die Qualität des Weins angemessen widerspiegeln.

DE MULLER benötigte einen zuverlässigen Etikettendrucker, um die komplexe Aufgabe des Seriendrucks von langlebigen, hochwertigen Etiketten für Weinflaschen auf einer Vielzahl von Medien zu meistern, häufig mit knappen Vorlaufzeiten. Die Etiketten, die mit dem ursprünglichen Tintenstrahldrucker von DE MULLER produziert wurden, waren jedoch anfällig für verschiedene Probleme, beispielsweise für das Verlaufen der Tinte sowie für mangelnde Klarheit und Schärfe bei Etikettentext und -bildern. Dies führte oft zu fehlenden oder unleserlichen Produktinformationen und machte das Scannen von Barcodes zu einer Herausforderung.  Seit der Einführung des 5-Farb-Etikettendruckers Pro1050 von OKI kann der Weinhersteller Etiketten jetzt in professioneller Qualität, schnell und effizient auf einer Vielzahl von Etikettenmedien drucken, einschließlich wasserfester Etiketten. Dank der Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität des OKI Pro1050 kann DE MULLER außerdem die Etikettenchargen sehr kurzfristig ändern und anpassen und gleichzeitig die Produktionsfristen einhalten.

„Mit dem Pro1050 von OKI sind wir autarker, sodass wir uns nicht auf einen externen Zulieferer verlassen müssen. Wir haben das Nachdruckvolumen erhöht und liefern dem Kunden die richtige Menge und Qualität zu einem günstigeren Preis.“ – Eli Sainz, Head of Promotions, DE MULLER

Lesen Sie die vollständige Fallstudie, um mehr darüber zu erfahren, wie der Pro1050 von OKI DE MULLER dabei unterstützt hat, durch eine effizientere und kostengünstigere Herstellung von qualitativ hochwertigeren Etiketten die Kundenzufriedenheit zu steigern. 

OKI Schweiz kontaktieren

LinkedIn Twitter YouTube Facebook instagram
>

©1995-2021 Oki Europe Ltd.