Die besten Tipps für eine sichere Wiedereröffnung der Büros

Büroangestellte, die während des Lockdowns von zu Hause aus arbeiten mussten, kehren nun allmählich an ihren Arbeitsplatz zurück. Viele freuen sich, Arbeit wieder vom Privatleben trennen zu können. Viele machen sich aber möglicherweise Sorgen über die Auswirkungen auf die Sicherheit, wenn sie ins Büro zurückkehren, da Covid-19 weiterhin eine Bedrohung darstellt. Es gibt verschiedene Maßnahmen, die Unternehmen ergreifen sollten, um die Rückkehr zu gemeinsamen Arbeitsräumen zu einer sicheren und positiven Erfahrung für ihre Mitarbeiter zu gestalten. 
 
Laut Center For Disease Control (CDC) ist die Reinigung von sichtbar verschmutzten Oberflächen mit anschließender Desinfektion eine der bewährten Methoden um die Verbreitung von Covid-19 und anderen viralen Atemwegserkrankungen in Haushalten und Gemeinschaftsbereichen zu verhindern. 
 
Besonderes Augenmerk sollte auf gemeinsam genutzte Gegenstände gelegt werden, die regelmäßig berührt werden, wie z. B. Drucker, Wasserkocher, Mikrowellen und Türgriffe. Zur Desinfektion von Oberflächen empfehlen Gesundheitsbehörden antiseptische Lösungen auf Alkoholbasis, die mindestens zu 70 % aus Alkohol und zu 30 % aus Wasser bestehen. 

Die besten Tipps von OKI Europe Ltd.:

1. Reinigen und desinfizieren Sie gründlich und regelmäßig

  • Führen Sie eine gründliche Tiefenreinigung im gesamten Büro durch  
  • Stellen Sie einen Reinigungsplan auf, damit das Büro und alle Gemeinschaftsbereiche während und am Ende jedes Arbeitstages regelmäßig desinfiziert werden
  • Stellen Sie am Büroeingang sowie in Gemeinschaftsbereichen Handdesinfektionsmittel zur Verfügung 
  • Platzieren Sie Hinweise, die Mitarbeiter daran erinnern, sich regelmäßig die Hände zu waschen 

2. Halten Sie gemeinsam genutzte Geräte wie z. B. Ihren OKI Drucker sauber

  • Bei Reinigungsprodukten für Drucker ist besondere Vorsicht geboten, um mögliche Schäden zu vermeiden. Vermeiden Sie aggressive Chemikalien wie Bleich- und Schleifmittel sowie Ammoniak und Peroxid. 
  • Halten Sie sich an die Empfehlung von CDC, und verwenden Sie zur Desinfektion nur Reinigungsmittel auf Alkoholbasis, die mindestens zu 70 % aus Isopropylalkohol und zu 30 % aus Wasser bestehen.
  • Tragen Sie Einweghandschuhe (aus Latex oder Nitril), und trennen Sie vor der Reinigung jeden Drucker vom Netz.
  • Zunächst sollten Sie das Reinigungsmittel auf einem kleinen Bereich testen. Besprühen Sie den Drucker nicht mit Reinigungslösungen, und verwenden Sie weder Küchenpapier noch Papiertaschentücher.
  • Befeuchten Sie ein Mikrofasertuch mit der Reinigungslösung, und reinigen Sie die gesamte Oberfläche des Systems. Achten Sie dabei besonders auf die Teile, die der Berührung durch den Benutzer am stärksten ausgesetzt sind, einschließlich der Tasten.
  • Tragen Sie beim Reinigen von Multifunktionsdruckern mit Scan- und Kopierfunktionen die Reinigungslösung nicht direkt auf das Scannerglas auf. Verwenden Sie stattdessen ein sauberes und leicht mit Wasser angefeuchtetes Mikrofasertuch, um das Scannerglas und den Dokumenteinzug zu reinigen. 
  • Stellen Sie sicher, dass alle Teile des Druckers nach der Reinigung wieder trocken sind, bevor Sie das System an das Stromnetz anschließen. 
  • Entsorgen Sie die Handschuhe, und waschen Sie sich gründlich die Hände.

3. Sicherheitsrichtlinien und -vorkehrungen

  • Befolgen Sie die von der Regierung und der WHO festgelegten Richtlinien.
  • Aktualisieren Sie die Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien des Unternehmens, und stellen Sie sicher, dass sie an alle Mitarbeiter kommuniziert und von allen verstanden werden.
  • Begrenzen Sie die Anzahl der Mitarbeiter, die sich im Büro aufhalten dürfen.
  • Vermeiden Sie Besucher im Büro oder begrenzen Sie ihre Anzahl.

4. Gesundheitsrichtlinien und Vorschriften im Krankheitsfall

  • Erweitern Sie die bestehenden Gesundheitsrichtlinien und Vorschriften im Krankheitsfall um spezifische Richtlinien im Zusammenhang mit Covid-19. 
  • Stellen Sie sicher, dass die Mitarbeiter sich wohl fühlen und um die Notwendigkeit wissen, mögliche Covid-19-Symptome zu melden.  
  • Weisen Sie die Mitarbeiter an, zu Hause zu bleiben, wenn sie sich unwohl fühlen. Mitarbeiter, die Symptome von Covid-19 aufweisen, müssen die offiziellen Richtlinien befolgen und sich in häusliche Quarantäne begeben.
  • Entwickeln Sie ein Verfahren zur Rückverfolgung von Mitarbeitern, die möglicherweise dem Virus ausgesetzt waren, und fordern Sie diese auf, sich in häusliche Quarantäne zu begeben.

5. Fördern Sie das Einhalten der Abstandsregelungen im Büro

  • Begrenzen Sie die Anzahl der Mitarbeiter im Büro, um die Abstandsregelungen einzuhalten.
  • Halten Sie den empfohlenen Abstand zwischen Arbeitsflächen und Stühlen ein 
  • Sorgen Sie für gekennzeichnete Einbahnstraßen im Büro. 
  • Begrenzen Sie die Anzahl der Personen in Gemeinschaftsbereichen wie z. B. Küchen/Kantinen, Toiletten und Konferenzräumen.
  • Verwenden Sie Schilder, die die Mitarbeiter daran erinnern, den Sicherheitsabstand einzuhalten.  
 
Die Einhaltung der Abstandsregelungen wird sich möglicherweise als eine der größten Herausforderungen bei der Wiedereröffnung von Büros erweisen. Um Unternehmen dabei zu unterstützen, diese Herausforderung zu meistern, hat OKI eine Initiative gestartet, um kostenlose* Medien und Grafiken zu den Abstandsregelungen zur Verfügung zu stellen.Die Initiative, die in Zusammenarbeit mit Floralabels ins Leben gerufen wurde, ermöglicht die schnelle und einfache Erstellung selbstklebender Boden- und Fensteraufkleber, um das Einhalten der Abstandsregelungen zu fördern. 
Die kostenlosen Designs tragen zum Schutz der Angestellten und Besucher bei, indem sie sie daran erinnern, zwei Meter Abstand zu halten. Die Aufkleber sind in drei Formaten erhältlich: als selbstklebende Bodenkreise (285 x 285 mm) und rechteckige Bodenbanner in zwei Größen (215 x 900 mm und 297 x 1320 mm), die mit jedem A3-Farbdrucker gedruckt werden können.

Eine sichere und reibungslose Umstellung

Bei der Rückkehr zur neuen Normalität müssen sich die Büromitarbeiter an eine neue Umgebung und eine neue Arbeitsweise anpassen. Mit diesen Tipps erleichtern Unternehmen ihren Mitarbeitern eine sichere und angenehme Rückkehr ins Büro.
 

OKI Schweiz kontaktieren

LinkedIn Twitter YouTube Facebook