Wegweiser für Schüler, Studenten & Lehrer

Nach langen Ausgangsbeschränkungen überlegen Bildungseinrichtungen auf der ganzen Welt, welche Schritte unternommen werden müssen, damit sie ihre Türen für Schüler und Studenten wieder öffnen können. Zwar sind dies möglicherweise nicht die Neuigkeiten, die Schüler und Studenten, insbesondere jüngere Kinder, hören möchten, aber es wird eine Erleichterung für Eltern sein, die sich wünschen, dass die Bildung ihrer Kinder fortgesetzt wird. 
 
Auf Lehrer und Dozenten kommt viel Arbeit zu, angesichts der Tatsache, dass gewährleistet werden muss, dass ihre Schüler und Studenten die Vorgaben zu COVID-19 befolgen. Auch Eltern, die ihre Kinder in die Schule bringen und von dort wieder abholen, müssen spezielle Anweisungen erhalten, um sicherzustellen, dass sie die notwendigen Schritte befolgen, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern.
 
Visuelle Kommunikation wird entscheidend sein, um die Angestellten der Schule dabei zu unterstützen, die Situation täglich sicher und verantwortungsbewusst zu bewältigen. Eine klare Vermittlung der Vorgaben und Maßnahmen auf und um das Schulgelände wird dabei helfen, das Bewusstsein zu stärken und die Angestellten der Schule, die für die Überwachung der Situation zuständig sind, zu entlasten.

Der etwas andere Weg zurück in die Schule

Die Pandemie war besonders für Schüler und Studenten eine Umstellung, und auch das Umgewöhnen an die neue Normalität, wenn sie wieder in die Schule oder Universität zurückkehren, könnte sich für viele von ihnen als schwierig erweisen. Zu den möglichen Maßnahmen könnten kleinere Klassen und weniger Stunden zählen, um das Einhalten der Abstandsvorgaben zu erleichtern. Weitere Möglichkeiten wären Verbote für den Austausch von Schreibutensilien und Geräten, zugewiesene Schreibtische, um Pausen entsprechend der Abstandsvorgaben zu ermöglichen, Erinnerungen an die regelmäßige Verwendung von Handdesinfektionsmittel und an das regelmäßige Händewaschen sowie die Notwendigkeit, Gesichtsmasken zu tragen. 
 
Da Sicherheitsrichtlinien in Hörsälen, Klassenzimmern, Korridoren, Kantinen, Gemeinschaftsräumen und direkt auf dem Gelände festgelegt werden, benötigen Bildungseinrichtungen Zugang zu visueller Kommunikation, die sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt werden kann. 
 
Wegweiser und Bodenaufkleber werden unerlässlich sein, um den Masse an Schülern und Studenten in den Gebäuden zu kontrollieren. Boden- und Fensteraufkleber tragen ebenfalls dazu bei, die Abstandsvorgaben in Klassenzimmern durchzusetzen, indem sie markieren, wo man sicher sitzen kann. Außerdem wird der Bedarf an Arbeitsblättern und Dokumenten jedes Schülers und Studenten steigen, sodass das Teilen von Papier, das die Verbreitung von Keimen erleichtern kann, vermieden wird.

Ideale Drucker für den Bildungsbereich

Durch das hausinterne Drucken visueller Kommunikation können Schulen, Universitäten und andere Bildungseinrichtungen die Ausgaben für Druckdienstleister reduzieren und schnell auf sich ändernde Vorgaben reagieren. Um jedoch sicherzustellen, dass die Schüler und Studenten diese Maßnahmen beachten, sind farbige und ansprechende Schilder notwendig. 
 
Die mehrfach ausgezeichnete C800-Serie von OKI ist ideal für finanziell schlechter aufgestellte Schulen und Universitäten, die ein Gerät für das tägliche Drucken auf verschiedenen Materialien für den Innen- und Außenbereich benötigen, darunter Banner mit einer Länge von bis zu 1,3 m und sogar wasserabweisende und UV-beständige Bodenaufkleber. Die C800-Serie mit ihren kompakten Abmessungen bietet professionelle Druckqualität mit lebendigen Farben für eine eindrucksvolle und auffällige Beschilderung. 

Kostenlose Medien und Grafiken zu den Abstandsvorgaben zum Schutz von Schülern, Studenten und Angestellten

OKI geht mit dem Angebot kostenloser* Medien und Grafiken für Social Distancing einen Schritt weiter, um den Bildungssektor während der Pandemie zu unterstützen.In Zusammenarbeit mit Floralabels ermöglicht diese Initiative es Kindertagesstätten, Schulen und Hochschulen, schnell und einfach eigene selbstklebende Bodenaufkleber zu erstellen, um die Sicherheit von Schülern, Studenten und Lehrern zu schützen. Dadurch können sich Bildungseinrichtungen auf die Rückkehr der Schüler nach der Sommerpause vorbereiten.
Die kostenlosen Designs tragen zum Schutz der Schüler, Studenten und Angestellten bei, indem sie sie daran erinnern, zwei Meter Abstand zu halten. Die Bodenaufkleber sind in drei Formaten erhältlich: als selbstklebender Bodenkreis (285 x 285 mm) und als rechteckige Bodenaufkleber in zwei Größen (215 x 900 mm und 297 x 1320 mm).
 
Die Minimierung von Unterbrechungen der Bildung ist von entscheidender Bedeutung. Schulen und Universitäten, die schnell und einfach wirkungsvolle Beschilderungen hausintern und auf Abruf drucken können, tragen dazu bei, dass Schüler und Studenten ihre schulische und akademische Laufbahn erfolgreich fortsetzen können.  
 

OKI Schweiz kontaktieren

LinkedIn Twitter YouTube Facebook