30_Years_Innovation_Animated_Banner_719x150px

ÜBER UNS

30 Jahre Innovation in der EMEA-Region


Vor 30 Jahren

OKI lässt sich im Jahr 1984 in Europa (Düsseldorf) im Rahmen der Globalisierungsstrategie der OKI-Gruppe nieder.


Zu diesem Zeitpunkt konzentrierte sich das Drucker-Kerngeschäft von OKI um die Nadeldrucker.

 

Diese zuverlässigen und robusten Drucker sind in jeder Umgebung einsetzbar, halten über mehrere Jahre und sind heute noch ein zentraler Bestandteil des OKI Geschäfts.

1990 war ein wichtiges Jahr für die EMEA-Organisation.

Die Gruppe war entschlossen, seine Vision der Globalisierung zu erreichen, und der Kauf von Technitron, einem auf Prozessorgeräte spezialisierten Handelsunternehmen, signifizierte OKIs klare Strategie für globale Expansion in Europa.

 

Durch diesen Kauf absorbierte OKI die Vertriebsgesellschaften von Technitron in 7 europäischen Ländern - Dänemark, Irland, Italien, Niederlande, Norwegen, Schweden und Großbritannien.

 

Dieses neue Netzwerk deckte 80% der Drucker-Verkäufe in Europa ab, womit es ein fundamentaler Wendepunkt für die Position von OKI im Druckermarkt wurde, der phänomenalste Bereich der Expansion und der größte Erfolg des Unternehmens bis zum heutigen Tag. 

 

Seit dieser Expansion ist das Drucker-Geschäft von OKI ständig weiter gewachsen. Heute ist OKI Europe mit Niederlassungen in 23 Ländern innerhalb von EMEA vertreten und feiert drei Jahrzehnte der Innovation, darunter die bahnbrechende Einführung von Europas erstem LED-Drucker im Jahr 1989 und mehreren weiteren bahnbrechenden „Weltneuheiten“.

OKI Europe: An der Spitze der Innovation mit bahnbrechender Technologie

OL400/OL800: Europas erste LED-Drucker

OKIPage 4w: der weltweit kleinste Drucker mit der Standfläche eines DIN A4-Blattes

30YearsInnovation_1998

OKIPage 8c, erster digitaler LED-Farbdrucker von OKI, 2-Mal schneller als seine Mitbewerber

30YearsInnovation_1999
OKIFAX5750/5950, weltweit erstes Internet-Fax in Echtzeit
30YearsInnovation_2003
OKI C5000-Serie, bahnbrechende kleine Farbdrucker für Arbeitsgruppen
30YearsInnovation_2004
OKI C3000-Serie bringt schnelle, bezahlbare Desktop-Farbe in Reichweite europäischer Anwender
30YearsInnovation_2005
C5500 MFP: weltweit erster Farb-MFP
30YearsInnovation_2006
C8600: Europas A3-Farbseitendrucker, halb so groß und halb so teuer wie seine Mitbewerber

OKI Deutschland kontaktieren

Twitter LinkedIn