Multifunktion Farbe

The Arnewood School

Eine weiterführende Schule mit Oberstufe in Hampshire, Großbritannien


Arnewood School entscheidet sich aufgrund von Zuverlässigkeit und Vielseitigkeit für OKI

The Arnewood School

Die Arnewood School in New Milton in der Nähe des New Forest in Hampshire ist eine beliebte Lehranstalt für Mädchen und Jungen im Alter zwischen 11 und 19 Jahren mit rund 1.200 Schülern. Die Schule ist stolz auf ihre Kultur der Zuwendung und ihre hohe Qualität akademischer Leistungen. Der Kauf und die Unterhaltung einer Druckerflotte für eine große und vielbeschäftigte Schule sind keine einfache Aufgabe. Soll vielleicht eine Auswahl von Druckern mehrerer unterschiedlicher Anbieter erworben werden? Oder ist es vielleicht doch besser, zu standardisieren und nur von einem Anbieter zu kaufen? Vor dieser Herausforderung stand Tracey King, die die Verantwortung für die finanzielle Koordination übernommen hatte, als die Arnewood School eine technische Akademie wurde. Tracey King bestellte zunächst einen Drucker von OKI als Versuchsmodell, und dieser Drucker konnte sich bewähren. Das gefiel auch dem IT-Verantwortlichen der Schule, denn der Drucker ließ sich einfach in das Netzwerk integrieren und war einfach zu bedienen. Im Folgenden hat die Schule ihre alten Drucker in fortlaufenden Schritten gegen neue Modelle von OKI ausgetauscht. Da die Systeme vernetzt sind, können die Schüler ihre Arbeiten an den nächstgelegenen Drucker senden, unabhängig davon, wo sie sich befinden.


„Einer der großen Vorzüge der Drucker von OKI ist ihre flexible Medienhandhabung. Das war ein großer Vorteil in den Design- und Technologiefächern, in denen Schüler auf einer Menge unterschiedlicher Materialien drucken, um ihre grafischen Projekte umzusetzen“, Tracey King, Koordination der Finanzen, Arnewood School.


Laden Sie sich die vollständige Fallstudie herunter und finden Sie heraus, wie die Arnewood School ihre Drucksysteme aktualisiert und eine Druckkostenverteilung zwecks erhöhter finanzieller Transparenz umgesetzt hat. 

OKI Schweiz kontaktieren

LinkedIn Twitter YouTube Facebook