Multifunktion Farbe

Deegenbergklinik

Die Deegenbergklinik in Bad Kissingen ist eine Spezialklinik für die Rehabilitation von Patienten mit verschiedenen Erkrankungen.


OKI bietet der Deegenbergklinik eine kosteneffektive Erneuerung der Systemlandschaft.

RMG_logo

In der Deegenbergklinik geht es darum, wieder auf die Beine zu kommen: Patienten mit Stoffwechselstörungen, aber auch Menschen, die an Herzkrankheiten oder orthopädischen Erkrankungen leiden, können sich dort aktiv erholen und behandeln lassen. Das Output-Management in der Klinik musste dringend erneuert werden. Bisher waren bis zu 30 verschiedene Drucker, Kopierer und Scanner verschiedener Hersteller an der Rezeption, im Büro, im Ärztezimmer und in den Behandlungszimmern sowie in der Küche im Einsatz. Diese benötigen unterschiedliche Verbrauchsmaterialien, die zentral über einen externen Dienstleister beschafft und erworben wurden. Als der Vertrag ablief, ergab sich die perfekte Gelegenheit, um die Systemlandschaft zu standardisieren und die Verwaltung des Zubehörs neu zu organisieren. OKI nahm an der Ausschreibung teil und konnte die Deegenbergklinik schliesslich mit seinen Produkten und Konditionen für sich gewinnen. Im November 2013 wurden die neuen Systeme innerhalb von nur drei Tagen bei laufendem Betrieb installiert. Mit diesen Konditionen profitiert die Rehabilitationsklinik in Zeiten mit sehr hohem Druckaufkommen von erheblich niedrigeren Kosten im Vergleich zur bisherigen Lösung. Nicht nur die Druckkosten wurden gesenkt, auch die von den Mitarbeitern eingesparte Zeit hat erhebliche Auswirkungen.


„Es ist unglaublich effizient und macht unser Leben viel einfacher – der Arbeitsaufwand bei der Bestellung fällt nahezu weg. Der Austausch ist wirklich simpel; trotzdem wurden wir alle geschult und jetzt ist es jedem möglich, verantwortungsvoll mit dem eigenen Drucker umzugehen.“


Laden Sie sich die komplette Fallstudie herunter, um herauszufinden, wie OKI die individuellen Anforderungen der Deegenbergklinik mithilfe von Managed Print Services erfüllen konnte.


 

OKI Schweiz kontaktieren

LinkedIn Twitter YouTube Facebook