Multifunktion Farbe

Citroën

Französischer, weltweit tätiger Automobilhersteller


Citroën Nordic beschleunigt seine Werbeaktionen mit den Managed Print Services von OKI

Citroën

Die zahlreichen Modelle von Citroën sind auf den Straßen und in Ausstellungsräumen weltweit zu sehen, darunter auch bei 200 Händlern und Werkstätten in Dänemark, Schweden, Norwegen und auf den Färöer-Inseln. Jedes Mal, wenn Citroën Nordic eine neue Werbekampagne startete, wurde deutlich, dass es auf Händlerseite erheblich an Effizienz mangelte. Oft dauerte es mehrere Wochen, bis die POS-Werbematerialien bei den einzelnen Händlern ankamen – mitunter trafen sie sogar so spät ein, dass man schon nichts mehr damit anfangen konnte.  OKI schlug Citroën Nordic eine Lösung vor, mit der das Unternehmen die Kosten senken, die Bereitstellungszeit beschleunigen und dabei gleichzeitig den Umsatz insgesamt steigern konnte. In puncto Hardware bestand die Lösung darin, dass Citroën Nordic mehrere Systeme von OKI anschaffte, darunter einen Farbdrucker für jede Niederlassung sowie mehrere Multifunktionsdrucker. Darüber hinaus umfasste die Lösung die Verwendung von Drittanbietersoftware, Bannermedien und speziell konzipierten Ausstellungsständen von Drittanbietern, damit Produkt-, Preis- und Werbeinformationen direkt neben den einzelnen Fahrzeugmodellen im Verkaufsraum präsentiert werden konnten. 


„Unsere Händler kennen ihre Kunden und können deshalb am besten deren Anforderungen einschätzen. Dass sie nun in der Lage sind, unsere Verkaufs- und Marketingmaterialien individuell anzupassen, hat sich als ein wichtiger Wettbewerbsvorteil erwiesen.“ – Jesper Kristoffersen, Marketingdirektor, Citroën.


Laden Sie sich die komplette Fallstudie herunter, um herauszufinden, wie die Lösung von OKI Citroën Nordic ermöglicht hat, seine Werbeaktionen vor Ort im Laden ohne Verzögerung zeitgleich mit seinen landesweiten Kampagnen durchzuführen.

OKI Schweiz kontaktieren

LinkedIn Twitter YouTube Facebook