Pressemeldungen

OKI präsentiert clevere Pro9000E-Umschlag-Drucksysteme

27/02/2018


Innovative Drucklösungen eröffnen Druckereien jeder Größe ein erweitertes Dienstleistungsspektrum und Wachstumspotenziale

Düsseldorf, 27. Februar 2018 - Drei neue OKI Pro9000E-Umschlag-Drucksysteme in je zwei Ausstattungsvarianten ermöglichen es, Briefumschläge auch in kleinen Auflagen kreativ zu gestalten und kosteneffizient zu drucken. Damit sind sowohl Copy-Shops als auch große Druckereien auf die steigenden Anforderungen des Direktmarketings bestens vorbereitet. Optimale Möglichkeiten bieten die Umschlag-Drucksysteme auch für das Drucken anspruchsvoller Einladungen und anderer hochwertiger Print-Produkte.
 
Die neuen Umschlag-Drucksysteme bieten Anwendern der OKI Pro9000E-Serie eine Erweiterung ihres Angebotsspektrums gleich in zweifacher Hinsicht: Zum einen verarbeiten sie in einem einzigen System unterschiedliche Arten von Umschlägen in sehr kurzer Zeit und äußerst günstig ohne Makulatur und Einrichtungszeit. Zum anderen bedrucken die Pro9542E Systeme auch Farbumschläge mit strahlendem Weiß und brillanten Farben. Das Ergebnis sind außergewöhnliche und aufmerksamkeitsstarke Druckerzeugnisse. Die Produktreihe umfasst zwei 4-Farb-Umschlagdrucksysteme auf Basis des Pro9431 sowie vier 5-Farb-Systeme: Die Pro9541E-Umschlag-Drucksysteme unterstützen CMYK plus Weiß oder Klartoner, die auf dem Pro9542 basierenden Systeme bieten CMYK plus Weiß inkl. Weiß-Unterdrucken.
Trotz des starken Anstiegs des Direktmarketings per E-Mail beurteilen Verbraucher gedruckte Werbemittel immer noch als persönlicher und vertrauenswürdiger als E-Mail-Kampagnen. Untersuchungen der Direct Marketing Association zeigen, dass Direktmarketing in Printform trotz der steigenden Anzahl von Online-Promotions immer noch die E-Mail-Werbung übertrifft. Zum Beispiel ergaben die Untersuchungen, dass sich nur 44 Prozent der Empfänger einer E-Mail-Kampagne anschließend an die Marke erinnern, während dies nach dem Erhalt von gedruckter Werbemittel stattliche 75 Prozent tun, erläutert Heiko Thomsen, Senior Manager Product Marketing bei OKI Europe (Deutschland & Österreich).
 
Im Allgemeinen bevorzugen 51 Prozent der Unternehmen unter anderem aufgrund der unkomplizierten Handhabung von E-Mailings gemischte Kampagnen. Als Ergänzung sind schnell zu produzierende und Aufmerksamkeit erzeugende Druckwerke gefragt. Ideal für diese Aufgabe geeignet ist das Fünffarb-System OKI Pro9542E. Er druckt das gesamte Spektrum der Prozessfarben plus Weiß als fünfte Spot-Farbe inkl. Weiß-Unterdruck in einem einzigen Arbeitsschritt und ist damit für Copy-Shops und Druckereien optimal geeignet, die ihren Kunden etwas Außergewöhnliches bieten möchten.
 
Die brandneuen Umschlag-Drucksysteme umfassen neben dem reinen Drucksystem eine Umschlagzuführung sowie ein Umschlag-Transportband und eine spezielle Heizungseinheit. Die Systeme sind einfach zu installieren und bieten hohe Medienflexibilität. Sie verarbeiten eine Vielzahl von Umschlagformaten (Länge 89-382mm, Breite 64-330mm) in beeindruckender Geschwindigkeit  bis zu 500 DL-Umschläge in zwölf Minuten. Die spezielle Umschlag-Heizungseinheit vermeidet dabei Falten im Papier und sorgt für optimale, einheitliche Druckqualität bei allen Motiven.
 
Die neuen Unschlag-Drucksysteme der Pro9000E Serie sowie die Optionen Briefhüllen-Zuführung, Briefhüllen-Transportband und Heizungseinheit für Briefhüllen sind ab sofort verfügbar.
 

OKI auf einen Blick:

OKI ist Spezialist für professionelle Drucklösungen und Smart Managed Document Solutions, vertreibt sein Portfolio weltweit in 120 Ländern und steht für:


-Hochwertige Farb- und Mono-Drucker, Multifunktionssysteme, Großformat- und Matrixdrucker sowie vielfältige Drucklösungen

-Richtungsweisende Druckkonzepte, wie Managed Print Services, die speziell dem Mittelstand ganzheitlich optimiertes und umfassendes Output Management bieten

-Ein klares Bekenntnis zum indirekten Vertriebsweg und seinen 1.500 Fachhandelspartnern

-Ein unternehmensweites, gelebtes Engagement für die Umwelt Die


OKI Europe (Deutschland und Österreich) mit Sitz in Düsseldorf ist die Vertriebs-, Service- und Marketingorganisation der japanischen OKI Electric Ltd in Deutschland. Vice President Central Region (DACH & BeNeLux)  ist Thomas Seeber. Weitere Informationen unter: www.oki.de

Pressekontakt für weitere Informationen und Bildmaterial:

OKI EUROPE (Deutschland &Österreich)
Lan Anh Tran
Hansaallee 187
40549 Düsseldorf
Telefon: (+49) 0211 / 5266 225
Telefax: (+49) 0211 / 5266 228
Internet: www.oki.de
 
PR von Harsdorf GmbH
Friederike Floth
Rindermarkt 7
80331 München
Telefon: +49 (0) 89 189 087 335

OKI Schweiz kontaktieren

LinkedIn Twitter YouTube Facebook