Pressemeldungen

Verstärkung der europäischen OKI Mannschaft

06/08/2015


Daniel Horber und Dietrich Büchner bilden die neue Spitze von OKI Schweiz

Rheinfelden, 6. August 2015 – OKI Europe Ltd. gibt mit Wirkung per 1. August 2015 personelle Erweiterungen im Management bekannt. Dietrich Büchner wird neuer Vice President Central Region und in der Schweiz verantwortet Daniel Horber als Country Manager die Geschäfte von OKI Schweiz.
 
Daniel Horber, seit 2013 Sales Manager bei OKI Schweiz, wurde zum Country Manager für die Schweiz berufen. Er hat am 1. August 2015 in seiner neuen Funktion die Aufgaben von Walter Briccos .übernommen.  Walter Briccos, bisheriger Managing Director in der Schweiz und Vice President der Region BACH (Belgien, Österreich, Schweiz und Niederlande) verlässt OKI im November 2015 und wird neuer CEO des Schweizer IT-Logistik-Dienstleistungsunternehmen Polysys. Bis zu seinem Abschied von OKI wird er Daniel Horber beratend unterstützen.
 
OKI Europe Geschäftsführer Terry Kawashima dankte Walter Briccos für seinen Einsatz sowie für seine Leistungen, durch die OKI zu einem der wichtigsten Unternehmen im Schweizer Druckmarkt aufgestiegen ist. «In den vergangenen 15 Jahren hat Walter Briccos mit höchster Professionalität, Engagement und Integrität gehandelt», sagte er. «Im Namen von OKI bedanke ich mich für seine Leistungen und wünsche ihm viel Erfolg bei seiner künftigen Aufgabe.»
 
Das professionelle Drucker-Business kennt der neue VP Central Region, Dietrich Büchner aus dem Effeff: Über 20 Jahre lang war er im Top-Management bei Lexmark beschäftigt – zuletzt war er als General Manager für die Schweizer Lexmark-Geschäfte verantwortlich. Neben seiner Position als Vice President Central Region, in der er die Verantwortung und Steuerung der Länder Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien und der Niederlande übernimmt,  zeichnet er auch als neuer Managing Director von OKI Systems (Deutschland) GmbH verantwortlich. Seine Aufgaben führt er von der Düsseldorfer OKI Zentrale aus.
 
OKI Europe Geschäftsführer Terry Kawashima freut sich, mit Dietrich Büchner einen international sehr erfahrenen Manager gefunden zu haben. «Dietrich Büchner ist ein kompetenter Ansprechpartner für unser Kunden und Fachhändler, der sich hervorragend im strategischen Geschäft und im Erschließen neuer Geschäftsfelder auskennt. Wir freuen uns, dass er nun zu unserem erfolgreichen Team gehört.»
 
Das operative Geschäft in der Central Region bleibt nach wie vor in der Verantwortung des jeweiligen regionalen Managing Director bzw. Country Manager. Für den Vertrieb und das Marketing in der Schweiz ist deshalb von nun an Daniel Horber verantwortlich.
 
Diese personellen Erweiterungen bei OKI Europe sind Bestandteil der OKI Firmenstrategie, mit der das Wachstum der Office-Lösungen, der professionellen Drucklösungen sowie der Branchenlösungen weiter ausgebaut wird.

Informationen für die Herausgeber

Über OKI

OKI ist Spezialist für professionelle Drucklösungen und Smart Managed Document Solutions, vertreibt sein Portfolio weltweit in 120 Ländern und steht für:
 
     • Hochwertige Farb- und Mono-Drucker, Multifunktionssysteme und Matrixdrucker sowie vielfältige Drucklösungen
     • Richtungsweisende Druckkonzepte, wie Managed Print Services, die speziell dem Mittelstand ganzheitlich optimiertes und umfassendes Output Management bieten
     • Ein klares Bekenntnis zum indirekten Vertriebsweg und seinen 1.500 Fachhandelspartnern
     • Ein unternehmensweites, gelebtes Engagement für die Umwelt
 
Die OKI Systems (Schweiz) mit Sitz in Rheinfelden ist seit März 2000 die Vertriebs-, Service- und Marketingorganisation der japanischen OKI Electric Ltd in der Schweiz. Country Manager Switzerland ist Daniel Horber. www.oki.ch

Medienkontakt für weitere Informationen und Bildmaterial

OKI Systems (Schweiz)

Abteilung Marketing

CH-4310 Rheinfelden

Telefon: +41 (0)61 827 94 94

marketing@oki.ch

www.oki.ch

OKI Schweiz kontaktieren

LinkedIn Twitter YouTube Facebook