Vision2020

UMWELTVISION 2020


Das Umweltprogramm von OKI – Vision 2020

Die OKI Gruppe trägt zu einer besseren weltweiten Umwelt für künftige Generationen bei. Die Gruppe fördert aktiv den Umweltschutz und implementiert proaktiv Maßnahmen, um diese Ziele bis 2020 in vier wichtigen Themenbereichen zu implementieren: „Realisierung von Gesellschaften mit niedriger C02-Bilanz“, „Vermeidung von Verschmutzung“, „Wertstoffkreislauf“ und „Aufrechterhaltung der Biodiversität“.

Realisierung von Gesellschaften mit niedriger C02-Bilanz

Zur Maximierung der Energieeffizienz über Geschäftsabläufe hinweg bei gleichzeitiger Reduzierung des Energieverbrauchs und Realisierung von Gesellschaften mit niedriger C02-Bilanz durch kontinuierliche Bereitstellung umweltfreundlicher Produkte und Services.

Vermeidung von Umweltverschmutzung

Zur Verringerung der Emission von chemischen Stoffen, die sich nachteilig auf die Gesundheit von Personen auswirken und Umweltschäden verursachen können.

Wertstoffkreislauf

Seit 2012 arbeitet die Gruppe daran, das Volumen der Produkte zu erhöhen, die zu 25 % recycelt werden können. Darüber hinaus ist OKI bestrebt, das Recycling von Abfallstoffen weiter auszubauen, während gleichzeitig aktiv umweltfreundliche Designs gefördert werden.

Die Aufrechterhaltung der Biodiversität

Zur Förderung der Aufrechterhaltung und nachhaltigen Nutzung der Biodiversität, um der globalen Erderwärmung sowie der Luft- und Wasserverschmutzung entgegenzuwirken, die durch chemische Stoffe verursacht werden, bei gleichzeitigem Ausbau der Recyclingprozesse.

OKI Schweiz kontaktieren

LinkedIn Twitter YouTube Facebook