Betriebssystem auswählen

Alle Sprachen

Da Microsoft den Support für Windows XP beendet hat, bietet OKI keine Garantie mehr für die Verwendung von OKI-Produkten unter nicht unterstützten Betriebssystemen.

Wenn Sie Ihren Druckertreiber nicht finden können, lesen Sie bitte unter der Betriebssystemskompatibilität nach.

Seite zur Betriebssystemskompatibilität >

Treiber

PS-Druckertreiber

Version: 1.0.0

Größe: 9.3 MB

Der PS-Druckertreiber eignet sich zum Drucken von Dokumenten, die PostScript-Schriftarten und EPS-Daten enthalten.

Betriebssystem: Windows 10; Windows 10 x64; Windows 8.1; Windows 8.1 x64; Windows 8; Windows 8 x64; Windows 7; Windows 7 x64; Windows Vista; Windows Vista x64; Windows Server 2016; Windows Server 2012 R2; Windows Server 2012; Windows Server 2008 R2; Windows Server 2008; Windows Server 2008 x64

Details anzeigen

PS-Druckertreiber

Version: 1.0.0

Größe: 3.6 MB

Dies ist ein PS-Druckertreiber.

Betriebssystem: macOS 10.12; OS X 10.11; OS X 10.10; OS X 10.9; OS X 10.8

Details anzeigen

Utility

Configuration Tool

Version: 1.6.34

Größe: 32.9 MB

Mit dieser Software können Sie Geräte erkennen und grundlegende Informationen über diese, wie Name, Status und Verbindungsteil, anzeigen. Das Tool dient auch als Grundlage zur Installation der Plug-in-Software mit zusätzlichen Funktionen.
Die folgenden Funktionen können durch die Installation von Plug-ins verwendet werden, die in der Download-Datei enthalten sind.
– Prüfen Sie die Informationen zur Geräteeinrichtung, und ändern Sie diese.
– Das Sicherungs- und das Kopiergerät richten Informationen ein (außer das Gerätekennwort und die Netzwerkeinrichtung).
– Verwalten Sie die PIN, die Beschränkungen zum Gerätebetrieb einrichtet und Informationen zur Registrierung ändert, einschließlich Adressbuch, Telefonverzeichnis usw.
Benachrichtigung bei Abschluss der Druck- und Faxübertragung (nur Netzwerkgeräte)
– Erkennung jedes Geräts ohne IP-Adresse und Einrichtung dieser Geräte.
– Verwalten des Festplattenspeichers des Gerätes oder der SD-Speicherkarte, um die Geräteleistung zu verbessern und die Druckressource zu schonen.
– Registrieren des Farbprofils im Gerät. Der Zweck eines eingetragenen ICC-Profil besteht darin, eine Farbabstimmung zwischen Monitor und Gerät und für die Farbsimulation mit einem anderen Drucker durchzuführen. Das registrierte ICC-Profil kann durch eine ID-Nummer am Druckertreiber während des Druckvorgangs angegeben werden.

Betriebssystem: Windows 10; Windows 10 x64; Windows 8.1; Windows 8.1 x64; Windows 8; Windows 8 x64; Windows 7; Windows 7 x64; Windows Vista; Windows Vista x64; Windows Server 2016; Windows Server 2012 R2; Windows Server 2012; Windows Server 2008 R2; Windows Server 2008; Windows Server 2008 x64

Details anzeigen

LPR-Dienstprogramm

Version: 5.1.17

Größe: 9.7 MB

Hierbei handelt es sich um eine erweiterte Software zum Drucken über TCP/IP-Netzwerkgeräte. Sie bietet verschiedene Vorteile im Vergleich zum standardmäßigen TCP/IP-Port, wie Geräteerkennung, Fernüberwachung oder Druckaufträge und Überwachung des Gerätestatus.

Betriebssystem: Windows 10; Windows 10 x64; Windows 8.1; Windows 8.1 x64; Windows 8; Windows 8 x64; Windows 7; Windows 7 x64; Windows Vista; Windows Vista x64; Windows Server 2016; Windows Server 2012 R2; Windows Server 2012; Windows Server 2008 R2; Windows Server 2008; Windows Server 2008 x64

Details anzeigen

NIC Setup Utility

Version: 1.8.3

Größe: 543.3 KB

This software lets you discover the TCP/IP network devices and the following functions can be used.
- Configure the IP address
- Configure the printer settings
- Restart the printer
- View status information via a web page

Betriebssystem: Windows 10; Windows 10 x64; Windows 8.1; Windows 8.1 x64; Windows 8; Windows 8 x64; Windows 7; Windows 7 x64; Windows Vista; Windows Vista x64; Windows Server 2016; Windows Server 2012 R2; Windows Server 2012; Windows Server 2008 R2; Windows Server 2008; Windows Server 2008 x64

Details anzeigen

Network Extension

Version: 1.3.14

Größe: 8.5 MB

Dieser Treiber funktioniert mit Farb- und Schwarzweißdruckern/MFPs von OKI. Sie benötigen keinen speziellen Treiber für jedes einzelne Modell.

Betriebssystem: Windows 10; Windows 10 x64; Windows 8.1; Windows 8.1 x64; Windows 8; Windows 8 x64; Windows 7; Windows 7 x64; Windows Vista; Windows Vista x64; Windows Server 2012 R2; Windows Server 2012; Windows Server 2008 R2; Windows Server 2008; Windows Server 2008 x64

Details anzeigen

PS Gamma Adjuster

Version: 1.2.6

Größe: 7.7 MB

Mit dieser Software können Sie jede Primärfarbe (Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz) anpassen, die ein PostScript®-Drucker verwendet.
Anpassungen der Gammakurven können sich auf Helligkeit, Kontrast und Farbabstimmung auswirken und können auch zum Ausgleich von Farbabweichungen verwendet werden, die aufgrund der Umgebungsbedingungen (Beleuchtung) und der Papier-Weiße auftreten.

Betriebssystem: Windows 10; Windows 10 x64; Windows 8.1; Windows 8.1 x64; Windows 8; Windows 8 x64; Windows 7; Windows 7 x64; Windows Vista; Windows Vista x64; Windows Server 2012 R2; Windows Server 2012; Windows Server 2008 R2; Windows Server 2008; Windows Server 2008 x64

Details anzeigen

PS Gamma Adjuster

Version: 2.2.0

Größe: 503.4 KB

Mit dieser Software können Sie jede Primärfarbe (Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz) anpassen, die ein PostScript®-Drucker verwendet.
Anpassungen der Gammakurven können sich auf Helligkeit, Kontrast und Farbabstimmung auswirken und können auch zum Ausgleich von Farbabweichungen verwendet werden, die aufgrund der Umgebungsbedingungen (Beleuchtung) und der Papier-Weiße auftreten.

Betriebssystem: macOS 10.12; OS X 10.11; OS X 10.10; OS X 10.9; OS X 10.8; OS X 10.7; Mac OS X 10.6; Mac OS X 10.5; Mac OS X 10.4; Mac OS X 10.3

Details anzeigen

Setup der Netzwerkkarte

Version: 3.1.3

Größe: 880.3 KB

Betriebssystem: macOS 10.12; OS X 10.11; OS X 10.10; OS X 10.9; OS X 10.8

Details anzeigen

OKI Deutschland kontaktieren

Twitter LinkedIn