Pressemeldungen

Großer Auftritt: OKI mit doppelter Power auf der CeBIT 2017

01/03/2017


Mit Produkten von OKI die digitale Transformation sicher managen

Düsseldorf, 1. März 2017 – Die CeBIT, weltweit größte Fachmesse für IT & digitales Business, öffnet vom 20. bis 24. März wieder ihre Pforten in Hannover. Partnerland ist diesmal Japan. Der japanische Hersteller OKI ist deshalb in diesem Jahr zweifach vertreten: Die Lösungen der OKI Systems (Deutschland) GmbH finden Fachbesucher im Planet Reseller am Stand von Distributionspartner api (Halle 15; Stand D20). Die Muttergesellschaft OKI Electric stellt im japanischen Pavillon in Halle 4 aus und präsentiert dort spezielle Drucksysteme wie Wide-Format-Printer und Fünffarbdrucker sowie eine große Palette innovativer Lösungen für das Internet of Things (IoT).
OKI, der Spezialist für professionelle Drucklösungen, präsentiert während der diesjährigen CeBIT sein umfangreiches aktuelles Portfolio an innovativen LED-Farbdruckern und Multifunktionssystemen (MFPs). Mit ihren Smart Color Solutions revolutioniert OKI die herkömmlichen Einsatzbereiche und ebnet den Weg für die Digitalisierung. Unternehmen jeder Größe können mit den preiswerten, smarten Drucklösungen ihr Dokumenten-Management optimieren. So lassen sich die Vorteile der digitalen Transformation effizient nutzen und Produktivität sowie Wettbewerbsfähigkeit steigern.

Digitale Dokumente einfach absichern, organisieren und finden

Sicheres Management der digitalen Transformation mit Hilfe smarter Hard- und Software im Büroumfeld steht ganz im Fokus des Messeauftritts. Mit den aktuellen Drucklösungen ermöglicht OKI smartes Drucken und Dokumentenmanagement direkt vom Schreibtisch aus. Broschüren, Banner, Beschilderungen und vieles mehr: Die neuesten Modelle erledigen Druckaufträge in brillanter Farbqualität preisgünstig und flexibel inhouse. Leistungsstarke Features sowie Gigabit-Ethernet für den schnellen Transfer von großen Farbdokumenten im Netzwerk machen es möglich. Mobiles Drucken funktioniert dank Apple AirPrint und Google Cloud Print 2.0. 
 
Der kostenlos verfügbare SENDYS Explorer Lite ermöglicht es Unternehmen, Daten zu erfassen, zu konvertieren, zu verteilen, hochzuladen oder zu drucken. Zudem verfügen alle aktuellen Drucker über wichtige Sicherheits-Features wie Private Print für vertrauliche Dokumente, optionale Freigabe von Druckjobs per RFID-Karte (Card Release), und sie sind Internet-Protocol-Security(IPsec)-konform. Dies gewährleistet den höchsten Stand der Datensicherheit zum Schutz vertraulicher Daten und hilft den Unternehmen dabei, sich vor Hackerangriffen zu schützen. Besondere Messe-Highlights auf dieser CeBIT sind das Modell OKI MC573 und die OKI MC873-Druckerserie.
 
Schnell und smart: Multifunktionssystem MC573dn: Für dynamische und kreative Unternehmen, die auf Wachstum durch Digitalisierung und Workflow-Optimierung setzen, ist das OKI MC573dn Multifunktionssystem (MFP) die richtige Lösung: Rasante 30 Seiten pro Minute, eine sehr hohe Druckqualität von 1200x1200dpi und seine Kompatibilität mit Apple AirPrint und Google Cloud Print zeichnen es aus. Mittels seines 7 Zoll großen, ergonomischen und konfigurierbaren Farb-Touchscreen-Displays sowie der Smart Extendable Platform (sXP) ermöglicht es auch den Anschluss an bestehende Drucker-Flotten und Dokumenten-Management-Systeme und ist dabei leicht zu bedienen.
 
Mit viel Power: A3-Farbdrucker OKI MC873-Serie: Dank der hohen Druck- und Kopiergeschwindigkeiten ist die leistungsstarke A3-Farbmultifunktionsdrucker MC873-Serie die beste Lösung für größere, anspruchsvolle Arbeitsgruppen. Die niedrigen Gesamtbetriebskosten und das intuitive Bedienfeld sorgen dafür, dass vielbeschäftigte Teams mit dieser Lösung sehr produktiv arbeiten können. Die Modelle der MC873-Serie zeichnen sich durch hohe Druckgeschwindigkeiten und effiziente Verbrauchsmaterialien aus. Sie verfügen über anpassbare Schnittstellen und nahtlose Workflow-Integration. Erweiterte Faxfunktionen wie Filterung oder der Faxversand mit hoher G3-Geschwindigkeit stehen zur Verfügung.

OKI Electric: Realizing Customer Digital Transformation

Im japanischen Pavillon in Halle 4 stellt sich das diesjährige Partnerland der CeBIT mit mehr als einhundert Ausstellern vor. OKI Electric präsentiert sich dort – Stand A 36 (66) – unter dem Motto „Realizing Customer Digital Transformation“. Die zahlreichen Produktfelder des global aufgestellten Herstellers, der seit 135 Jahren erfolgreiche technologische Lösungen entwickelt, sind alle auf dieses Ziel ausgerichtet. OKI Electric zeigt globale strategische Produkte sowie Lösungen aus den Bereichen Sensing & Network. 
 
Zu den Highlights des japanischen OKI Standes gehören Wide-Format-Printer, Geldausgabe-Automaten sowie Drucksysteme aus dem Produktionsumfeld. Als Publikumsmagnet präsentiert sich dort auch der OKI Pro9541dn – der A3+-Farbdrucker mit zusätzlicher Spot-Farb (Weiß- oder Klartoner), der im grafischen Digitaldruck neue Akzente setzt. Zusätzlich werden innovative Technologie-Entwicklungen wie automatische Papierprofilerstellung, optische Fiber-Sensor-Systeme und Virtual-Reality-Lösungen vorgestellt.
 
Das OKI Team freut sich über Besuch! Interessenten können ab sofort einen Termin vereinbaren – per E-Mail unter: info@oki.de

OKI auf einen Blick:

OKI ist Spezialist für professionelle Drucklösungen und Smart Managed Document Solutions, vertreibt sein Portfolio weltweit in 120 Ländern und steht für:
  • Hochwertige Farb- und Mono-Drucker, Multifunktionssysteme und Matrixdrucker sowie vielfältige Drucklösungen
  • Richtungsweisende Druckkonzepte, wie Managed Print Services, die speziell dem Mittelstand ganzheitlich optimiertes und umfassendes Output Management bieten
  • Ein klares Bekenntnis zum indirekten Vertriebsweg und seinen 1.500 Fachhandelspartnern
  • Ein unternehmensweites, gelebtes Engagement für die Umwelt
Die OKI Systems (Deutschland) GmbH mit Sitz in Düsseldorf ist seit 1984 die Vertriebs-, Service- und Marketingorganisation der japanischen OKI Electric Ltd in Deutschland. Managing Director der OKI Systems (Deutschland) GmbH und Managing Director der OKI Electric Ltd ist Terry Kawashima. Weitere Informationen unter: www.oki.de

Pressekontakt für weitere Informationen und Bildmaterial:

OKI Systems (Deutschland)
Lan Anh Tran
Hansaallee 187
40549 Düsseldorf
Telefon: (+49) 0211 / 5266 225 / Telefax: (+49) 0211 / 5266 228
Internet: www.oki.de
 
PR von Harsdorf GmbH 
Elke von Harsdorf
Rindermarkt 7
80331 München
Telefon: +49 (0) 89 189 087 333
Telefax: +49 (0) 89 189 087 330

OKI Deutschland kontaktieren

Twitter LinkedIn