Smart Solutions

Google Cloud Print


Mobile Druckbanner

Registrieren von OKI MPFs für Google Cloud Print

Das Drucken auf Abruf – wann immer und wo immer Sie möchten –, erhält angesichts des stetig wachsenden Trends zu mobiler Belegschaft und der zunehmenden Beliebtheit von Tablets, Smartphones und Notebooks eine ganz neue Bedeutung, vorausgesetzt, Sie verfügen über ein kompatibles Gerät.
 
Dank der vielen mobilen verfügbaren Anwendungen verfügbar, müssen Sie nicht auf Ihre Rückkehr ins Büro warten, um wichtige Dokumente, die wichtig für Ihr Unternehmen, Ihre Kunde und Partner sind, oder Kundeninformationen zu Verkaufsaktionen oder Verträgen zu drucken oder freizugeben. So können Sie auch unterwegs Ihrem normalen Geschäftsalltag nachgehen.

Google Cloud Print (Google Inc.)

Mit iPhone-, iPad- und Android-Geräten kompatibel

Google Inc. hat den Cloud-Druckservice Google Cloud Print™ entwickelt, mit dem Benutzer mithilfe von Google Cloud Print-fähigen Apps auch von unterwegs über ein Smartphone oder einen Computer drucken können, ohne Druckertreiber installieren zu müssen. Sie benötigen lediglich ein kompatibles Gerät und einen OKI MFP, der Google Cloud Print Ready™ ist.
 
Der Google Cloud Print-Service verbindet Ihre MFPs mit dem Internet. Sie können Google Cloud Print verbinden, um Ihre privaten und geschäftlichen Drucker über die Anwendungen zur Verfügung zu stellen, die Sie täglich nutzen.

Anweisungen zur Einrichtung

Um den Google Cloud Print-Service zu verwenden, müssen Sie ein Google-Konto besitzen und Ihren MFP von OKI mit einem Netzwerk verbinden. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie im Benutzerhandbuch zu Google Cloud Print.

Systemanforderungen

– Kompatibles Betriebssystem: Chrome OS™ / Android™ 2.1 oder höher / iOS 3.0 oder höher 

– Kompatible Anwendungen, die zum Drucken verwendet werden können: Chrome OS / Google Chrome™ / Google Drive™ / Gmail™

Rufen Sie die Website Google Inc auf, um weitere Informationen zu kompatiblen Betriebssystemen und Anwendungen zu erhalten.
 
*Möglicherweise ist ein Firmware-Upgrade erforderlich. Für weitere Informationen klicken Sie hier.

OKI Schweiz kontaktieren

LinkedIn Twitter YouTube Facebook