Branchenlösungen

Lösungen von OKI für den Bildungssektor


Oberes Banner – Bildungsbereich

Die heutigen Schulen und Universitäten stehen unter Druck, da sie strikte Standards einhalten müssen, gleichzeitig aber mit Budgetkürzungen zu kämpfen haben. 


Gleichzeitig möchten Lehrer und Schüler neue Technologien einführen, da Studien ergeben haben, dass die Verwendung von Farbe den Lernerfolg und die Beteiligung steigert. 


Da die Geräteflexibilität und die Rund-um-die-Uhr-Konnektivität Bestandteil des alltäglichen Lebens werden, spiegeln der kosteneffektive Digitaldruck, die Dokumentenverwaltung und die Konnektivität eine große Rolle im Bildungsbereich und beim Erstellen von Lehrmaterialien.

Wichtigste Herausforderungen

  • Detaillierte Bewerbungen von Studenten und reguläre Tests stellen wichtige Prozesse dar, jedoch können sie sich als zeitaufwendig und kostenintensiv erweisen.
  • Pädagogen müssen kontinuierlich die Ausgaben überwachen und die Verantwortung dafür übernehmen. Flexible Abrechnungssysteme müssen auf Ebene einer Studentenkontos mit einer Druck-, Kopier- und Scanfunktion verbunden werden.
  • Es steigt die Erwartung, dass Schulen und Universitäten die neueste innovative Technologie verwenden sollten, einschließlich Cloud- und mobile Lösungen der nächsten Generation. Gleichzeitig erwarten Studenten wie Lehrer, dass sie ihre eigenen Systeme vor Ort verwenden können.
  • Drucker und der Druckvorgang werden häufig nicht beachtet, wenn Schulen über die Reduzierung von Kohlenstoffemissionen nachdenken. Das bedeutet, dass Chancen zur Senkung des Stromverbrauchs und zur Einsparung von Ausgaben vertan werden.

Wie OKI Ihnen helfen kann, Ihr Geschäft voranzubringen

Drucken, sortieren, bewerten und verwalten Sie Dokumente für Einschreibungen und Bewertungen effektiv.

Bei regelmäßigen Tests wird das Augenmerk auf den Lernprozess und die Bewertung der Kenntnisse des Studenten gelenkt; jedoch sind sie häufig zeitaufwendig und erfordern teure vorgedruckte Formulare.


Mit der Bewertungssoftware für MFPs im Bildungswesen, die problemlos konfiguriert werden kann und sich optimal für Zulassungsprozesse sowie für das Bewerten und Einschreiben neuer Studenten eignet, können Tests ganz einfach gedruckt, gescannt und individuell bewertet werden. Das spart Zeit und Kosten und schafft eine detailliertere Bewertung der Studentenleistung.  

Behalten Sie die Kontrolle über die Ausgaben der Abteilung im Auge

Da die Budgets für den Bildungsbereich eng sind, müssen Mitarbeiter die Ausgaben auf Abteilungsebene überwachen und dafür die Verantwortung übernehmen. 


Das kann bedeuten, dass Benutzerrechte beschränkt und Mengenbeschränkungen über ein Ausgabe-Verwaltungssystem implementiert werden. An den Universitäten beschränkt ein Batch-System das Druckvolumen der Studenten gemäß verfügbarem Guthaben. 


Die Smart MFP-Panels dienen auch als Schnittstelle, um die Druckwarteschlange zu prüfen und Benutzerkontingente zu überwachen. Kartenleser können als Authentifizierungsgeräte dienen, während bei Druckern QR-Codeetiketten verwenden können, die über Smartphones eingelesen werden.

Verbinden von Leistung mit neuester Technologie

Der BYOD- (Bring-your-own-Device-)Trend ist der Grund dafür, dass Schüler und Studenten an Schulen und Universitäten ihre eigenen Laptops, Tablets und Smartphones nutzen können, um auf Dokumente und Informationen zuzugreifen. Dadurch werden IT-Kosten reduziert und die Einbindung des Benutzers erhöht. 


Google Cloud Print- und AirPrint-fähige Geräte von OKI ermöglichen das Drucken von unterwegs aus.

 

Die Möglichkeit, Dokumente durch einen Lehrer oder Professor in eine Cloud-Repository zu speichern und das Drucken auf Abruf durch Schüler oder Studenten an Smart MFPs kann ebenfalls kosteneffektiver sein als das Drucken mehrerer Kopien, da Abfälle und Verzögerungen reduziert werden. 

Halten Sie die Kosten niedrig und drucken Sie nachhaltiger mit Umweltinitiativen

Viele Schulen und Hochschulen könnten Einsparungen durch die Übernahme eines umweltfreundlichen Ansatzes zum Drucken erzielen. 


Die in OKI Geräten enthaltenen energieeffizienten Anwendungen umfassen den „Tiefschlaf“-Modus, um den Stromverbrauch auf ein Minimum zu senken, und die Funktion „Automatisches Ausschalten“, mit der das Gerät nach einer längeren Zeit der Inaktivität automatisch ausgeschaltet wird. 


Der standardmäßige Schwarzweiß- und Duplex-Druck und der Wechsel zu Managed Print and Document Solutions können zur Reduzierung laufender Kosten beitragen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Machen Sie Testeinstufungen und Zulassungen effizienter, sparen Sie beim Drucken und bei externen vorgedruckten Formularen Kosten ein, und erhalten Sie einen besseren Einblick in die Leistung des Schülers oder des Studenten.
  • Übernehmen Sie die Kontrolle für die Druckkosten, überwachen Sie die Ausgaben auf Abteilungsebene und übernehmen Sie die Verantwortung hierfür.
  • Cloudbasierter Speicher und Drucken von Mobilgeräten aus auf Abruf über OKI Systeme sorgen für eine kosteneffektive Dokumentverwaltung und ermöglichen Schülern und Studenten, ihre eigenen Technologiegeräte zu nutzen.
  • Die Kombination von Managed Document Solutions und umweltfreundlichen Druckanwendungen unterstützt Energieeinsparungen und kosteneffizientes Drucken.   

Anfordern einer Beratung

Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder einen Termin mit einem unserer Experten vereinbaren möchten, setzen Sie sich umgehend mit uns in Verbindung.

OKI Schweiz kontaktieren

LinkedIn Twitter YouTube Facebook